Trailer zum Osterfeuer 2015

Erstes Osterfeuer auf dem Turbine-Felsen am 4. April 2015

Und hier ist er, der Trailer zur Ostersamstags-Benefizveranstalzung des Fördervereins!

(C) 2015 Förderverein Turbine Halle, Sven Ziegler

Der Förderverein Turbine Halle e.V. veranstaltete am Ostersamstag 2015 sein erstes Osterfeuer. Mehr als 200 Kunstrasen-Sympathisanten, Sportfreunde und Anwohner aus dem Giebichenstein folgten dieser Einladung auf den Turbine-Felsen.

Die Gäste erwartete ein buntes Unterhaltungsprogramm, durch welches Anja Ziegler und Rico Quaiser in so professioneller Manier geleiteten, als wären sie schon lange als Moderatorenpaar auf regionalen Events unterwegs. Auf einer von Fördervereinschef Sven Ziegler filigran gewerkelten Kleinkunstbühne bewies u.a. der B-Jugend-Gitarrero Kilian Muth sein  musikalisches Talent. Die Turbine-Urgesteine Tille Klaube, Marko Büchner, Matze Wirth und Norman Hanke sorgten unermüdlich für das leibliche Wohl. Zahlreiche Kinder versammelten sich mit ihren Eltern zum Knüppelkuchenbacken am wärmenden Feuer. Auf einem von Nannette Krasselt liebevoll betreuten kleinen Basar konnten zahlreiche nützliche Waren zu kleinen Preisen erworben werden. Als besonderes Highlight wurde die Originalmeisterschale der von Turbine Halle im Jahre 1952 gewonnenen DDR-Meisterschaft präsentiert. Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Versteigerung des Elfmeterpunktes im Strafraum Süd des "virtuellen Kunstrasens" des Fördervereins. Und dieser ging an unsere Bambinis um Trainer Hartmut Loos.

Der Reinerlös der Veranstaltung von über 1.300 € kommt dem Kunstrasenprojekt von Sport- und Förderverein zugute.