LOTTO Sachsen-Anhalt fördert Turbines Kunstrasenprojekt

In dieser Woche erreichte unseren Verein die Nachricht, dass LOTTO Sachsen-Anhalt den Umbau des Hartplatzes in einen Kunstrasenplatz mit einer Summe in Höhe von 49.000 € unterstützen wird. Insgesamt 892.000 € gehen in diesem Jahr aus Lotteriefördermitteln an 26 gemeinnützige Projekte, davon etwa ein Viertel an Sportvereine.

LOTTO fördert Kunstrasenprojekt Turbine Halle

Baustart für Kunstrasenplatz voraussichtlich in kommender Woche

Am Dienstagvormittag fand auf dem Turbine-Sportplatz die Anlaufberatung für den Umbau des Hartplatzes in einen Kunstrasenplatz statt. Vertreter des Vereinsvorstandes, der baubegleitenden Planungsfirma kleine & kleine und der bauausführenden Firma Barthel Sportanlagen GmbH tauschten sich über Planungsdetails und vor allem den Zeitplan aus.

Die letzten Tage des Turbine Halle Tenne Schotters

Danach ist vorgesehen, in der kommenden Woche mit den ersten Arbeiten zu beginnen. Diese umfassen vorbereitende Erdarbeiten zur Profilierung der Gesamtfläche.

Geschichten erzählen zum 3. Turbine Benefizlauf

Von Sven Ziegler

Da jagd ein Tornado über Sachsen Anhalt, es fegt ein Sturm außergewöhnlicher Güte durchs Land, selbst Bayern München ist nicht in der Lage, mit den Quatar-Millionen ihres Oberärmelsponsors die Regenlücken in der Allianz-Arena zu schließen und bei Turbine Halle, dem Verein mit der wertvollen 52er Holzschale im Stahlschrank scheint nicht nur die Sonne, da wird gefeiert, als schließe im September die Becks-Brauerei, dort wird gelaufen, bis die Sohlen qualmen und die Verantwortlichen geben keine Ruhe, um sich auf dem wohlverdienten Kunstrasen auszuruhen. Knapp 50 Läufer waren zum dritten Benefizlauf am vergangenen Freitag am Start, um die Schatullen der Fußballballabteilung zu füllen; um zu zeigen: wir haben noch lange nicht genug, wir sind noch lange nicht fertig.

3. Turbine Benefizlauf

Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht überbringt Fördermittelbescheid

Von Sven Ziegler
Hoher Besuch am heutigen Donnerstag auf dem halleschen Lehmannsfelsen: Innenminister Holger Stahlknecht überreichte dem dort ansässigen Verein Turbine Halle einen Fördermittelbescheid des Landes Sachsen Anhalt in Höhe von 316.310 €, um den ältesten Schotterplatz der Saalestadt in einen hochmodernen Kunstrasenplatz umzuwandeln.

Innenminister Holger Stahlknecht überbringt Fördermittelbescheid

Turbine Halle baut Kunstrasenplatz

PRESSEMITTEILUNG

VON ANJA ZIEGLER

Erleichterung und Aufatmen, aber vor allem Jubel, Freude und ungebremste Euphorie bei Turbine Halle im Giebichensteinviertel. Denn: Es ist vollbracht! Der langersehnte Kunstrasenplatz wird gebaut!

Daniel Wurbs verkündet den Baubeginn interessierte Vereinsmitglieder gespannt

Daniel Wurbs verkündet Baubeginn ...

... interessierte Vereinsmitglieder hören gespannt zu

Informationsveranstaltung zum Kunstrasenprojekt

Vorstand, Abteilungsleitung und Förderverein unseres Vereins  laden für den kommenden Montag, den 22.Mai um 19 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Aktueller Stand Kunstrasenprojekt Turbine Halle" in die Gaststätte "Felsenblick" ein.

Wir stauben den Schotter ab

Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder, Trainer, Betreuer, Eltern und Freunde unseres Vereins. Wir hoffen auf rege Teilnahme!

Seiten