19. Dezember 2014 - VEREIN
Startschuss für symbolischen "Quadratmeterkauf" unseres Kunstrasenprojektes am 22.12.
Kunstrasenpatenschaft
Die Kartenoberfläche des Patenschaftsmodells

Anlässlich der ersten Felsenweihnacht wird am 21. Dezember der erste symbolische Quadratmeter für unser Kunstrasenprojekt versteigert. Bereits am 22. Dezember erfolgt dann der Startschuss für das Patenschaftsmodell „Quadratmeterkauf“. Jeder kann durch den Kauf von einzelnen Quadratmeterflächen Pate werden und Turbine Halle bei der Finanzierung seines Eigenanteils am Gesamtprojekt unterstützen. Ab einer Spende in Höhe von 10 € kann ein m² erworben werden. Die „spielentscheidenden“ Flächen, wie Strafräume, Torräume oder Strafstoßpunkte, sind für 25 bzw. 40 € Spendenhöhe je m² zu haben. Einer oder mehrere Quadratmeter werden zunächst reserviert. Die endgültige Zuordnung von Feldern in einzelnen Sektoren und deren Freischaltung erfolgt nach Spendeneingang. Und natürlich kann sich jeder erst einmal in einer virtuellen Karte einen Überblick über die Sektoren verschaffen, in denen später sein Name oder sein Firmenlogo erscheinen könnte. Also ran an‘ Speck und symbolische Quadratmeter erwerben !!!

Die Freischaltung der Links erfolgt ab 22.12. !

 
19. Dezember 2014 - VEREIN
Erinnerung: 1. Felsenweihnacht 2014 am 21. Dezember
1. Felsenweihnacht 2014

Nochmals für alle zur Erinnerung: Am 21. Dezember veranstaltet die Fußballabteilung gemeinsam mit dem Förderverein von Turbine Halle die 1. Felsenweihnacht 2014. Hierzu sind alle kleinen und großen Vereinsmitglieder, Eltern, Förderer und Freunde der Turbineros auf den Felsen eingeladen, gemeinsam am Grill, bei einem Glas Glühwein oder am warmen Feuer das Fußballjahr ausklingen zu lassen. Mit Einbruch der Dämmerung ab 16 Uhr geht es los. Um 18:00 startet eine Kinder-Freiluft-Filmvorführung. Und vergesst nicht das kleine Highlight: Im Laufe des Abends (nach dem Film) wird der erste symbolische Quadratmeter unseres Patenschaftsprojektes "Quadratmeterkauf" versteigert. Sämtliche Erlöse des Abends fließen in das Kunstrasenprojekt von Förderverein und Verein.

 
15. Dezember 2014 - SAISON
B-Junioren verlieren letztes Hinrundenspiel beim FSV 67/SG Buna
Hallenturnier Großgrimma
Unsere E1 in Großgrimma

Etwas daneben geriet der Saisonausklang für unsere B-Junioren bei der JSG FSV 67 / Buna Halle. Durch eine 1:2-Niederlage musste man den ersten Tabellenplatz wieder an den VfL Halle 96 abgeben. Personell bereits dezimiert angetreten, führte eine rote Karte nach 39 Minuten zu einer Unterzahlsituation. Die Gastgeber kamen per Foulstrafstoß zum 1:0 (40.) und erhöhten nach 74 Minuten auf 2:0. Ian Kallen gelang in der 80.Minute nur noch der Anschlusstreffer.
Unsere D2-Junioren waren beim Kids-Hallenfußball-Weihnachtszauber im Bildungszentrum aktiv. Nachdem das Eröffnungsspiel gegen den 1.FC Nürnberg 0:4 verloren ging, konnte man dem FC Carl-Zeiss Jena ein 1:1 abringen. Danach blieb man nach Niederlagen gegen den VfL 96 (2:3), den FSV 67 (0:1), Rot-Weiß Erfurt (0:3) und RB Leipzig (0:2) sieglos. Dennoch war es für unsere Jungs ein schönes Erlebnis - vor allem Dank der Unterstützung durch die Firma Elke Wüstemann Bausanierung GmbH, die als Turnierförderer die Teilnahme der Kids ermöglichte.
Unsere E1-Junioren traten mit zwei Teams beim Hallenturnier des SV Großgrimma an und belegten am Ende den 2. und 4.Platz. Turniersieger wurde der SV Teuchern/Nessa. Alle Kids konnten am Ende einen kleinen Pokal mit nach Hause nehmen - vielen Dank an den Veranstalter!

Spielbericht B-Junioren
Ergebnisse Kids-Hallenfussball-Weihnachtszauber (fupa.net)

 
13. Dezember 2014 - SAISON
Doppelsieg für Turbine auf dem Felsen gegen Buna und Kanena +++ Nur T3 verliert
Turbine vs Buna
Frank Heyroth (Nr. 11) dreht jubelnd nach seinem 1:0 ab

Versöhnlich geriet für zwei unserer drei Herrenteams der Jahresausklang auf dem Felsen - sowohl T1 als auch T2 gewannen ihre Spiele. Die 1.Mannschaft führte nach einem Heyroth-Treffer verdient zur Pause 1:0, musste aber in der 54.Minute den Ausgleich hinnehmen. In der Nachspielzeit verwandelte Christian Voß einen Foulstrafstoß zum 2:1-Siegtreffer. Zuvor brauchte Turbine II einen langen Atem, ehe Henning Lübke mit zwei Toren den verdienten Sieg sicherstellte. Turbine III unterlag auswärts dem HSC 96 II mit 1:2.

Icon Hier gehts ausführlich weiter

 
12. Dezember 2014 - NACHWUCHS
D2-Junioren (U11) starten beim Hallenfußball-Weihnachtszauber gegen 1.FC Nürnberg
Hallenweihnachtszauber 2014

Am Sonntag, den 14.12., findet in der Sporthalle Bildungszentrum der Kids-Halle(n)-Fußball-Weihnachtszauber für E-Junioren statt. Mit am Start sind unsere D2-Junioren des 2004er Jahrganges. Sie eröffnen das Turnier um 9 Uhr gegen die Kinder des 1.FC Nürnberg. Weiterhin warten Carl-Zeiss-Jena, Rot-Weiß Erfurt, RB Leipzig, der FSV 67 Halle und der VfL Halle 96 in der Gruppe. Im Namen der Mannschaft und unseres Vereins geht ein großes Dankeschön an die Firma Elke Wüstemann Bausanierung GmbH, die als Turnierförderer die Teilnahme unserer Mannschaft ermöglichte.

Weitere Infos zum Turnier (Spielplan, Flyer)

 
9. Dezember 2014 - NACHWUCHS
A-- und B-Junioren mühen sich zu 1:0-Siegen +++ D2-Jugend siegt im Spitzenspiel
SV Dautzsch vs. Turbine F2
Unsere F2-Junioren verlieren 0:4 auf dem Dautzsch

Während sich A- und B-Jugend bei ihren 1:0-Siegen effektiv zeigten, fehlt diese Eigenschaft im Moment leider der C1-Jugend - kurz vor Schluss zerplatzte beim HFC die Hoffnung auf den ersten Punktgewinn. Dagegen entschieden die D2-Junioren das Spitzenspiel bei der ESG Halle klar mit 5:0 für sich. Weniger erfolgreich lief es für die D1-, E- und F2-Jugend, die ihre Spiele verloren.

Icon Hier gehts ausführlich weiter

 
8. Dezember 2014 - FÖRDERVEREIN
Altherren-Team spendet für unser Kunstrasenprojekt
tl_files/turbinesite/content/bilder/News_Logo_Foerderverein.png

Unsere Altherrenmannschaft führte im Verlauf ihrer diesjährigen Weihnachtsfeier die traditionelle Tombola durch und verdoppelten zu Gunsten des Fördervereins die Preise. Im Ergebnis dieser Spendenaktion kam die stattliche Summe von 184 € zusammen, die sogleich dem Förderverein für unser Kunstrasenprojekt übergeben wurde. Herzlichen Dank an unsere Oldies !

 
7. Dezember 2014 - SAISON
Schwaches Turbine unterliegt Kelbra 0:3 +++ T2 mit klarem Sieg +++ T3 dreht fast das Spiel
Turbine vs Kelbra
Turbine (dunkelblau) verliert deutlich 0:3 gegen Kelbra

Déjà-vu bei Turbine an diesem Fußballwochenende. Während Turbines 1.Mannschaft erneut ohne Torerfolg und Punkt bleibt, holt sich die 3.Mannschaft wie schon in der Vorwoche am Sonntag einen Punkt und ballert T2 den nächsten Gegner vom Platz.
Nach nunmehr drei Niederlagen in Folge und 270 Minuten ohne eigenem Torerfolg bleibt für Turbine zwar der Abstand zu den Abstiegsplätzen konstant, nach oben hingegen wird er größer. Auch gegen Kelbra fehlte es an eigener Durchschlagskraft, während Kelbras schnelle Spitzen stets gefährlich blieben und in der 20. und 24. Minute durch Lema und Müller für die Vorentscheidung sorgten. Kurz nach dem Seitenwechsel machte erneut Müller den Deckel zum verdienten 3:0-Sieg für die Gäste drauf.
Mit Hoberg, Zech und Kindl waren drei U23-Spieler nur einen Tag später nochmals im Einsatz und unterstützten die unterbesetzte 2.Mannschaft. Sie sollten wenigstens ein Erfolgserlebnis an diesem Wochenende haben, denn T2 fuhr seinen dritten Kantersieg in Folge ein und schickte den PSV Halle mit 4:0 nach Hause. Nach der 1:0-Führung durch Michael Borst (30.) dezimierten sich die Gäste mit einer gelb-roten Karte selbst (31.). Doch erst in der Schlussphase blieb Turbine noch einmal erfolgreich: Innerhalb von sechs Minuten (82., 85., 88.) erzielten Rufat Sultanaliev, Elias Kindl und Felix Marchand drei Tore zum 4:0-Endstand.
Punkt gewonnen, zwei verloren? Eine Achterbahnfahrt der (Fußball)Gefühle erlebte zuvor die 3.Mannschaft gegen Rotation III. In der 74. Minute führten die Gäste noch 2:0 auf dem Felsen, ehe Martin Schubert, Franz Reinhold und Jan Watzema zwischen der 74. und 79. Minute die Partie zum 3:2 drehten. Doch die "Rotte" schlug zurück und kam in der 81. Minute zum 3:3-Ausgleich.

Spielinfos Turbine vs. Kelbra
Bilder vom Spiel (B.Mandel)
Ergebnisse
und Tabelle Landesklasse
Spielinfos Turbine II vs. PSV Halle
Ergebnisse und Tabelle Stadtoberliga
Spielinfos Turbine III vs. Rotation III
Ergebnisse und Tabelle 1.Stadtklasse


 
2. Dezember 2014 - NACHWUCHS
A-Junioren zu uneffektiv - 1:3 gegen Merseburg +++ Die Zusammenfassung vom Wochenende
Turbine F2 vs. VfL Halle 96
Unsere F2-Junioren vor ihrem Spiel

Während sich unsere B-Junioren bei ihrem 4:0-Sieg in Naumburg schadlos hielten, unterlagen sowohl die A- als auch die C1-Junioren. Besser machten es hingegen die D1-Junioren in Sangerhausen (3:0) und auch die C2-Junioren beim klaren 6:1 in Halle-Neustadt. Im Dreifachduell gegen den VfL Halle 96 holten die E-Junioren einen Punkt und siegten die F1-Junioren. Dagegen hatten die F2-Junioren beim 0:8 keine Chance, da die Zoo-Kicker überwiegend ihre sonst in der E2-Jugend kickenden Kids auf den Felsen delegierten.

Icon Hier gehts ausführlich weiter

 
1. Dezember 2014 - SAISON
Turbine II überrennt Motor +++ T3 holt Punkt gegen Kröllwitz II
tl_files/turbinesite/content/bilder/News_Logo_SOL.jpg

Drei Tore am Stück durch den mit knapp 42 Lenzen "erfahrensten" Akteur auf dem Platz brachten Turbine II bei der SG Motor am Sonntag auf die Siegerstraße. Frank Heyroth schoss in der 12., 45. und 60. Minute eine beruhigende Führung heraus. Anschließend zeigte T2 eine starke Vorstellung und erhöhte durch einen Doppelpack von Tobi Schöbel (65., 69.) sowie einen Treffer von Martin Meyer (81.) auf 6:0 - gleichbedeutend mit dem Sprung auf Platz 5.
Gegen den starken Aufsteiger von der TSG Kröllwitz II geriet unsere 3.Mannschaft auf dem heimischen Hartplatz bereits nach 20 Minuten per Foulstrafstoß ins Hintertreffen. Doch der Rückstand währte nur kurz, denn Jan Watzema erzielte in der 38. Minute den 1:1-Ausgleich, der bis zum Schlusspfiff Bestand haben sollte.

Spielinfos Motor II vs. Turbine II
Ergebnisse und Tabelle Stadtoberliga
Spielinfos Turbine III vs. TSG Kröllwitz II
Ergebnisse und Tabelle 1.Stadtklasse

 
30. November 2014 - SAISON
Wieder ohne Torerfolg - wieder ohne Punkt +++ Turbine verliert 1:0 in Helbra
Helbra vs Turbine
Ivan Poblete im Duell mit Helbras Enrico Schepputt

Bereits im zweiten Spiel in Folge blieb Turbine ohne Torerfolg und musste erneut eine knappe 0:1-Niederlage hinnehmen. Nach ausgeglichener Anfangsphase erzielte David Guba nach 22 Minuten das entscheidende Tor für Helbra, dem Turbine - trotz aller Lauf- und Einsatzbereitschaft - nichts Zählbares mehr entgegensetzen konnte. Vor dem letzten Hinrundenspiel gegen Kelbra konnte zumindest der Abstand vor den Abstiegsrängen mit vier Punkten konstant gehalten werden.
Die 2.Mannschaft tritt erst am Sonntag um 13:30 bei der SG Motor an, während Turbine III 11:00 die TSG Kröllwitz II empfängt.

Spielinfos Helbra vs. Turbine
Bilder vom Spiel (B.Mandel)
Ergebnisse
und Tabelle Landesklasse

 
26. November 2014 - VEREIN
Erneute Erinnerung an die Zahlung der Mitgliedsbeiträge 2014
tl_files/turbinesite/content/bilder/News_Beitrag2013.png

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass die für das Jahr 2014 ausstehenden Mitgliedsbeiträge umgehend auf das Vereinskonto zu überweisen sind. Vereinsmitglieder die der Zahlung Ihres Mitgliedsbeitrages nicht nachkommen, werden vom Trainings- und Spielbetrieb ausgeschlossen - das gilt sowohl für Spieler der Männer- als auch der Nachwuchsmannschaften. Wer sich nochmals über die Höhe seiner ausstehenden Beitragszahlungen informieren möchte, kann gerne per Mail an fussball@turbinehalle.de sowie bei seinem Mannschaftsbetreuer nachfragen. Weitere Infos zu den Beitragszahlungen sowie zur Bankverbindung befinden sich hier.

 


26. November 2014 - NACHWUCHS
Firmen Oehlschlegel aus Halle und Ralf Pukies aus Könnern unterstützen unsere Bambinis
Oehlschlegel Service GmbH

Unsere Bambinis können sich seit kurzem über Teamsponsoring freuen. Die Firma Oehlschlegel Service GmbH aus Halle hat das Team kürzlich mit einer Geldspende großzügig unterstützt. Zusätzlich stellte die Firma Ralf Pukies aus Könnern einen Trikotkoffer zur Verfügung. Ein großes Dankeschön geht im Namen von Mannschaft und Verein an beide Firmen !

 
24. November 2014 - NACHWUCHS
Drei Nachwuchsteams ziehen geschlossen in die nächste Runde des Stadtpokals ein
tl_files/turbinesite/content/bilder/News_Nachwuchs2.jpg

Unsere B-, D- und F-Junioren gewannen jeweils ihre Pokalspiele ohne Gegentor und stehen somit in der nächsten Runde des Stadtpokals, wobei D- und B-Junioren bereits das Halbfinale erreicht haben.
Dagegen mussten die D1-Junioren (0:4 in Obhausen) und die D2-Junioren (2:6 beim VfL Halle) deutliche Niederlagen hinnehmen.


Icon Weiterlesen

 
22. November 2014 - SAISON
Frühes Gegentor besiegelt Niederlage für Turbine +++ T2 und T3 bleiben siegreich
Turbine vs. Emseloh
Robert Block vergibt per Hechtkopfball

Gegen Eintracht Emseloh nutzten Turbine leichte Chancenvorteile und spielerische Überlegenheit auf dem Platz nichts, da die Gäste nach vier Minuten in Führung gingen und diesen Vorsprung mit einer starken Defensive über 90 Minuten verteidigten.
Die 2.Mannschaft besiegte den FC Halle-Neustadt verdient mit 4:0. Martin Allweyer (2x), Steffen Bittner sowie Hannes Merzweiler waren für T2 erfolgreich. Ebenfalls siegreich blieb die 3.Mannschaft, die nach Toren von Udo Korth, Henning Lübke und Jan Watzema auswärts den Nietlebener SV 3:1 bezwang.


Icon Weiterlesen