24. Oktober 2014 - SAISON
Turbine empfängt Zscherben +++ Turbine II vor wichtigem Duell gegen Kröllwitz
Turbine vs Zscherben

Nach der starken Vorstellung in Edderitz möchte Turbines 1.Mannschaft auch am kommenden Samstag in der Landesklasse punkten und die Serie von fünf Spielen ohne Niederlage weiter ausbauen. Zu Gast auf dem Felsen ist nach 26 Jahren wieder einmal der TSV Schwarz-Weiß Zscherben. Die Gäste aus dem Saalekreis konnten in den beiden letzten Spielserien jeweils erst kurz vor Ende den Klassenerhalt sichern und stehen derzeit mit 9 Punkten auf Platz 12. Doch die Tabellenkonstellation ist im Moment trügerisch, denn nur drei Punkte trennen in der dicht gedrängten Staffel beide Teams. Vor den schweren Spielen gegen Eisleben und Hettstedt müssen die Trainer Wehrmann/Mandel auf den gesperrten André Hermsdorf verzichten. Dennoch ist der Kader wieder breiter aufgestellt als zu Saisonbeginn. Zscherben ist zwar seit vier Spielen sieglos, trotzte aber zuletzt dem MSV Eisleben einen Punkt ab. Die Partie wird durch Schiedsrichter Sebastian Proft um 15 Uhr angepfiffen, der - obwohl nur 11 km zwischen beiden Teams liegen - den 70km (!) langen Weg aus Profen antreten muss.
Unsere 2.Mannschaft empfängt ab 12:30 die TSG Kröllwitz und ist gegen die bis dahin punktlosen Gäste zum Siegen verpflichtet, um wieder etwas Luft zu den Abstiegsplätzen zu gewinnen. Aufgrund der derzeit schwierigen Personalsituation wäre Unterstützung aus dem Kader der 1.Mannschaft sehr hilfreich, denn auch das Derby gegen das Team vom Ochsenberg wird keineswegs ein Selbstläufer. Noch vor einem Jahr erlebte T2 gegen Kröllwitz zu Hause eine 0:1-Überraschung. Schiedsrichter der Partie ist Julian Winning, der bereits gegen HTB Halle das Spiel leitete.

 


22. Oktober 2014 - SAISON
Turbine spielt im Stadtpokal-Halbfinale beim VfL Seeben
tl_files/turbinesite/content/bilder/News_SFV_NW2013.png

Ein knackiger Gegner wurde unserer 1.Mannschaft für das Halbfinale im halleschen Stadtpokal zugelost. Turbine muss beim Stadtoberligisten und letztjährigen Ligakonkurrenten VfL Seeben antreten. Das Spiel verspricht Hochspannung, denn schließlich belegen die Seebener derzeit einen guten 3.Platz in der Stadtoberliga und warfen im Viertelfinale Rotation Halle aus dem Rennen. Die Partie findet am 15. November um 13:30 in Seeben statt. Im zweiten Halbfinale empfängt der Nietlebener SV im Heidederby den SV Blau-Weiß Dölau.

 


21. Oktober 2014 - NACHWUCHS
Unglückliche Niederlage für B-Junioren +++ Nur drei Nachwuchssiege am Wochenende
tl_files/turbinesite/content/bilder/News_B_VfL2014kl.jpg
Die B-Junioren verlieren 2:1 beim VfL

Am vergangenen Wochenende setzte es teils deftige Niederlagen für unsere Nachwuchsteams - nur drei von neun Mannschaften konnten Siege einfahren. Hierzu zählten die D2-Junioren (U11), die 7:3 bei HTB Halle siegten. Gegen jüngere und teils überforderte Gastgeber der SG Buna siegten die F1-Junioren (U9) deutlich mit 13:0. Und auch die F2-Junioren (U8) blieben siegreich und holten mit ihrem 2:0 drei Punkte aus Kröllwitz auf den Felsen ...

... Icon Weiterlesen

 
19. Oktober 2014 - SAISON
Turbine spielt stark und besiegt Edderitz 4:1 +++ T2 und T3 mit gebrauchten Tagen
Turbine vs Edderitz
Robert Block köpft das 2:0 für Turbine

Dank einer überzeugenden Leistung in Edderitz bleibt Turbine auch im fünften Punktspiel in Folge ungeschlagen und klettert in der Landesklasse auf den 7.Platz. Bereits zur Pause führte Turbine 3:0, nachdem der starke Robert Block doppelt (6., 29.) und Edderitz ins eigene Tor trafen. Nach dem 4:0 durch Elias Kindl wurde es ab der 72.Minute noch einmal knifflig, nachdem Edderitz verkürzte und André Hermsdorf vom Platz musste. Gebrauchte Tage erwischten hingegen die Teams von Turbine II und III ...
Icon Weiterlesen

 
13. Oktober 2014 - VEREIN
Neuer Pächter für die Vereinsgaststätte gesucht
tl_files/turbinesite/content/bilder/Felsen_Felsenblick.jpg

Zum 30. September wurde das Pachtverhältnis zwischen dem Gesamtverein Turbine Halle und dem Pächter der Gaststätte "Felsenblick" beendet. Nach einem Jahr mit recht speziellen Erfahrungen wird ab sofort ein neuer Pächter(in) gesucht, damit die Vereinsgaststätte endlich wieder ein Mittelpunkt für unser Vereinsleben werden kann.
Weitere Infos für Interessenten zu einer ersten Kontaktaufnahme mit dem Vereinsvorstand befinden sich hier.

 


14. Oktober 2014 - NACHWUCHS
B-Junioren drehen Partie gegen Reideburg +++ F1-Junioren klettern weiter Richtung Spitze
tl_files/turbinesite/content/bilder/News_NW_2014.jpg

Am Wochenende gab es unter schwierigen Platzbedingungen ein volles Programm für den Nachwuchs. Durch einen knappen 3:2 Sieg bei der Spielgemeinschaft Wörmlitz/BSV Ammendorf rücken die A-Junioren weiter an die Spitzenplätze der Landesliga heran. Die B-Junioren drehten dank einer starken 2.Halbzeit die Partie gegen Reideburg zum 3:1-Sieg. Dagegen scheiterten die C1-Junioren an ihrer schwachen Chancenverwertung und unterlagen Dessau 2:3.

... Icon Weiterlesen

 
12. Oktober 2014 - SAISON
Turbine steht im Pokal-Halbfinale nach 2:1-Sieg über Buna +++ T2 verliert knapp bei Amme 2
Turbine vs Buna
Eric Gröger erzielt das 2:1 gegen Buna

Durch einen knappen 2:1-Sieg nach Verlängerung steht Turbine nach zwei Jahren erneut im Halbfinale des Stadtpokals. Suli Ali und Eric Gröger erzielten die Tore für Turbine.
Unsere 2.Mannschaft musste sich in der Stadtoberliga auswärts dem Spitzenreiter BSV Ammendorf 0:1 geschlagen geben. Ausgefallen ist die Partie der 3.Mannschaft beim HSC 96 II.

... Icon Weiterlesen

 
7. Oktober 2014 - NACHWUCHS
B- und C-Junioren stehen im der nächsten Rundes des Landespokals
Turbine B-Junioren vs. Zeitz
Turbines B-Junioren obenauf
Foto: FuPa.net

Ein langes Wochenende, teils mit Doppelbelastung liegt hinter unseren Nachwuchsteams. Im Landespokal konnten sich am Freitag die B- und C-Junioren durchsetzen. Dabei reichte der B-Jugend gegen den Verbandsligisten SV Braunsbedra ein frühes (Ian Kallen, 5.) und ein spätes Tor (Arthur Blech, 80.), um ins Achtelfinale einzuziehen, wo man am 31.10. auf den VfB IMO Merseburg trifft. Simon Hilscher, Luis Wolf und Chris Tom Halter schossen die C-Junioren bei Germania Roßlau in die nächste Runde, wo Germania Halberstadt wartet ...

... Icon Weiterlesen