25. Juli 2014 - SAISON
Kurze Vorausschau auf den Saisonstart ... aber dann gibts Ferien für die Website
tl_files/turbinesite/content/bilder/lk4.jpg

Früh wie nie startet am 2. August die Landesklasse in die neue Saison und so kollidiert mancher Urlaubstermin mit dem Saisonstart unserer 1.Mannschaft in die neue Saison 2014/15. Aber bevor sich Webmaster samt Website in Richtung des Fußballweltmeisters von 1998 in den Urlaub verabschiedet, gibt es noch eine kurze Vorschau auf die ersten beiden Spieltage der Landesklasse.
Nach bisher durchaus gelungenen Testspielen gegen Union Sandersdorf II (3:2), Blau-Weiß Brachstedt (2:1) und FC Weißensee (3:3) steht für Turbine am kommenden Samstag um 15 Uhr die Generalprobe für den Saisonstart bei der LSG Lieskau an. Am 2. August wird es um 15 Uhr dann endlich ernst. Die SG Buna Halle empfängt als frisch gebackener Aufsteiger nach einem kurzen Intermezzo in der Stadtoberliga das Team der Coaches Steffen Mandel und Jan Wehrmann. Dabei dürften die Turbineros auf ein eher bekanntes und eingespieltes Team treffen. Denn bei den traditionell spielerisch starken Bunesen dreht sich das Wechselkarussell ähnlich langsam wie auf dem Felsen - im Gegensatz zu manch anderem hoch gerüsteten Vertreter der Landesklasse. Nur Rückkehrer Eric Finsterbusch und Florian Sieb (A-Jugend) werden derzeit als Neuzugänge ausgewiesen. In der Vorbereitung verlor Buna 2:1 bei der SG Eisdorf (Kreisoberliga), spielte aber beim Landesligisten aus Zorbau beachtlich und verlor 0:2.
Am 9.August steigt auf dem heimischen Felsen das erste Heimspiel und der Gegner ist kein Geringerer als der Landesligaabsteiger FSV Bennstedt. Das Team um Neu-Trainer Nils Reutter und Ex-HFC-Akteur Enrico Kricke hatte in der Sommerpause zwar ein paar Abgänge zu verkraften, doch insbesondere vom Namensvetter FSV 67 aus Halle konnten einige neue Akteure weggelotst werden. Dennoch dürfte der langjährige Landesligavertreter aus Bennstedt nach seinem Abstieg die große Unbekannte in der LK 4 werden.
Allen Daheimgebliebenen sei gesagt: Unterstützt unser Team und bleibt sportlich !

 


22. Juli 2014 - SAISON
Turbine spielt im Stadtpokal bei Grün-Weiß Ammendorf +++ T2 startet in Kanena in die Saison
tl_files/turbinesite/content/bilder/News_SFV_NW2013.png

Am heutigen Dienstag wurde zum Staffeltag des Stadtfachverbandes Halle die Ausscheidungsrunde des Stadtpokals ausgelost. Nach einem Griff in die Lostrommel stand fest, dass Turbine kein Freilos erhält, sondern beim Stadtligisten Grün-Weiß Ammendorf um das Erreichen des Achtelfinals spielen wird. Das Spiel wird am 16. August um 15 Uhr ausgetragen.
Mittlerweile liegen auch die vorläufigen Ansetzungen für die 2. und 3.Mannschaft vor. Vorbehaltlich einiger Verschiebungen der Anstoßzeit tritt Turbine II zum 1.Spieltag am 23. August um 15 Uhr beim Kanenaer SV an. Bereits am Mittwoch, den 27. August wird auf dem Felsen um 18:30 der Aufsteiger ESG Halle II empfangen. Harte Kost gibt es dann am 3.Spieltag (30.8.), wenn T2 zum VfL Seeben reisen kann.
Am 30.August steigt auch die 3.Mannschaft ins Punktspielgeschehen ein und empfängt den Aufsteiger TSG Kröllwitz II. Eine Woche später geht es zu Rotation III, bevor am 13.September mit dem PSV II der nächste Aufsteiger empfangen werden kann.

Ausscheidungsrunde Stadtpokal (extern bei FuPa.net)

 


18. Juli 2014 - FELSEN
Bitte beachten: Platzarbeiten und Platzsperre bis 17. August !!!
tl_files/turbinesite/content/bilder/News_Platzbau.jpg

Am kommenden Montag werden auf dem Rasenplatz Pflegearbeiten durchgeführt. Der Rasen wird vertikutiert und gedüngt. Zusätzlich wird in Bereichen der Strafräume nachgesät. Um unserem Rasen für die kommende Saison ein paar Wochen Ruhe zu gönnen, wird der Rasenplatz ab Montag, den 21. Juli, bis Sonntag, den 17. August, für den Trainingsbetrieb gesperrt. Die Ausnahme bilden die Männermannschaften, deren Saison bereits Anfang August beginnt. Hier ist das Training zwischen den Strafräumen weiterhin möglich. Ebenfalls genutzt werden kann der Rasen für die drei Probetrainingstermine der Bambinis sowie für das Punktspiel der Männer am 9.8. gegen Bennstedt. Alle Nachwuchsmannschaften, die auch in den Ferien trainieren möchten, werden gebeten auf die Nebenplätze auszuweichen.

 


20. Juli 2014 - SAISON
Sieg und Remis am brütendheißen Testspielwochenende
Testspiele

Bei brütender Hitze absolvierten die 1. und 2.Mannschaft weitere Testspiele und zeigten trotz der schwierigen äußerlichen Bedingungen ganz flotte Spiele. Im Rahmen ihres Trainingslagers traf die 1.Mannschaft auswärts auf den Thüringer Kreisligisten FC Weißensee 03. Nach einigen Trainingseinheiten hatten die Turbine-Kicker zwar mächtig schwere Beine, waren aber über 90 Minuten die spielbestimmende Mannschaft. Nach 45 Minuten fehlten einzig die Tore gegen einen Gegner, der vornehmlich mit langen Bällen agierte. Nach dem Wechsel klappte es endlich in der Turbine-Offensive, allerdings gab es auch einige haarsträubende Aussetzer im Abwehrverhalten. Robert Vogt brachte mit einem Schuss aus der zweiten Reihe Turbine in Führung, doch die Gastgeber nutzten zwei Geschenke der Felsenkicker zum 2:1. Nach dem 2:2 durch André Hermsdorf wurde Weißensee erneut zu einem Tor zum 3:2 eingeladen. Erneut Robert Vogt war es, der den hoch verdienten 3:3-Ausgleich erzielen konnte. Spielerische und läuferische Ansätze machen Mut für die neue Saison - an den Defensivfehlern muss wohl noch gearbeitet werden.
Die 2.Mannschaft trat in Nempitz beim Kreisklassenvertreter SV Einigkeit Tollwitz an und musste auf die Unterstützung von vier Akteuren der 3.Mannschaft zurückgreifen. T2 zeigte die reifere Spielanlage und konnte vor der Pause durch Martin Schubert und Steffen Bittner zweimal in Führung gehen. Doch die Gastgeber schlugen stets zurück, so dass es mit einem 2:2 in die Kabinen ging. Aufgrund der Hitze verlief die 2.Halbzeit mit geringerem Tempo und Turbine verlegte sich zunehmend aufs Kontern. Erst war es Klaus Marenbach, der nach Vorlage von Matze Wirth zum 3:2 einköpfte. Nach 65 Minuten hämmerte Coach Wirth gleich selbst die Kugel zum 4:2 in die Maschen. Tollwitz kämpfte um den Anschlusstreffer, doch die kompakte T2-Defensive ließ nichts weiter zu.

Spielbericht 2.Mannschaft (im Forum)
Testspiele 1.Mannschaft
Vorbereitungsplan 2.Mannschaft

 


15. Juli 2014 - NACHWUCHS
10 Nachwuchsteams gehen in der kommenden Saison für Turbine an den Start

Die Nachwuchssaison ist seit drei Wochen Geschichte und doch wirft die neue Spielserie 2014/15 bereits ihre Schatten voraus. Auch wenn erst Anfang September der Anpfiff für die Nachwuchsteams erfolgt, so laufen die Mannschaftsmeldungen und Saisonplanungen derzeit auf Hochtouren. In der kommenden Saison werden 10 Mannschaften Turbine Halle im Nachwuchsbereich vertreten. Im Gegensatz zur abgelaufenen Spielzeit wird es dabei einige Änderungen geben: Nach einem Jahr Pause wird wieder eine A-Jugend in der Landesliga antreten, sodass erstmals seit vielen Jahren der Großfeldbereich komplett auf Landesebene spielen wird. Dies wurde auch möglich, da dem Antrag von Turbine, in der B-Jugend in die Landesliga nachzurücken, aufgrund des Rückzugs von ROMONTA Stedten, stattgegeben wurde. Trotz der krassen Außenseiterrolle werden die C-Junioren das Abenteuer 'Verbandsliga' nach dem Aufstieg wahrnehmen. Am 1.Spieltag geht es gleich zum 1.FC Magdeburg II.
Die D1-Junioren werden voraussichtlich in der neu zu bildenden Unionsliga starten, da die Landesligen der neu geschaffenen Talenteliga geopfert werden - endgültige Entscheidung steht noch aus. Ansonsten bleibt fast alles beim Alten. Außer, dass nur eine E-Jugend an den Start gehen wird, da die zukünftige F1-Jugend ein weiteres Jahr in der Stadtliga starten wird. Welche Teams mit welchem Trainerteam in welcher Spielklasse starten werden, lest hier:

1. Spieltag A-Junioren
1. Spieltag B-Junioren
1. Spieltag C1-Junioren

 


14. Juli 2014 - SAISON
Testspielplan online +++ Am Wochenende geht es nach Weißensee +++ T2 mit Kaltstart
Testspiele

Mit etwas Verspätung sind jetzt auch die Vorbereitungspläne der 1. und 2.Mannschaft online. Nachdem die 1.Mannschaft bereits in die Saisonvorbereitung eingestiegen ist und im ersten Testspiel die SG Union Sandersdorf II besiegen konnte, geht es am kommenden Wochenende ins Trainingslager nach Weißensee (Thüringen). Dort findet am Samstag ein weiteres Vorbereitungsspiel beim FC Weißensee 03 statt. Die Gastgeber spielten zuletzt in der Kreisoberliga Erfurt-Sömmerda (vergleichbar mit unserer Landesklasse), mussten aber als Tabellenletzter den Gang in die Kreisliga antreten. Am 26.Juli empfängt dann die LSG Lieskau das Wehrmann-Mandel-Team.
Unsere 2.Mannschaft beginnt ihre Vorbereitung am kommenden Samstag mit einem Testspiel aus der "Kalten heraus". Gastgeber ist um 15 Uhr der SV Einigkeit Tollwitz. Am 2.August wird eine weitere Partie beim SV Wacker Wallhausen bestritten.

Testspiele 1.Mannschaft
Vorbereitungsplan 2.Mannschaft

 


9. Juli 2014 - NACHWUCHS
Turniersieg und 2.Platz für unseren Nachwuchs
Chryslercup
Torjubel der E1-Junioren in Brachstedt

Während auf dem heimischen Felsen der diesjährige Turbine-Jugendcup über die Bühne ging, folgten andere unserer Nachwuchsteams einigen Turniereinladungen.
Zum Saisonabschluss und kurz vor der Abschlussfahrt nach Dahlen zeigte unsere U10 einen starken Turnierauftritt beim 4. Chrysler-AH-Fritz-Cup in Brachstedt. Mit Siegen gegen Dessau 05, Lok Leipzig, VfL Halle 96 und dem Gastgeber JSG BON (U10) sowie einem Unentschieden gegen Babelsberg konnte sich unser Team für die Goldrunde qualifizieren. Hier gab es nach Siegen gegen HFC U9 und JSG BON (U11) die einzige knappe Niederlage im hart umkämpften Spiel gegen Tennis Borussia Berlin, den späteren Turniersieger. Schlussendlich ein vollkommen verdienter zweiter Platz für unsere Turbineros, die ihre mannschaftliche Topleistung in diesem hochkarätigen Starterfeld auch mit dem Erringen des dritten Platzes im parallel stattgefundenen Motorikwettkampf unter Beweis stellen konnten. Danke an BW Brachstedt für dieses super organisierte Turnier.
Die Bambinis waren anlässlich des 120jährigen Vereinsjubiläums in Zorbau zu Gast. Nach einer Auftaktniederlage gegen Rot-Weiß Weißenfels begann die Turbine langsam zu dampfen. Nacheinander wurden Zorbau, der 1.FC Weißenfels und der FC RSK Freyburg mit 1:0 besiegt. Am Ende stand ein verdienter Turniersieg zu Buche - Herzlichen Glückwunsch!

Fotos vom Turnier der E1-Junioren in Brachstedt
Turnierbericht der Bambinis
Fotos vom Turnier der Bambinis in Zorbau (Fotos: D.Tiller)

 


8. Juli 2014 - NACHWUCHS
BSC Acosta Braunschweig und Turbine gewinnen die Turnier um den Jugendcup
Turbine-Jugendcup 2014

Am vergangenen Samstag veranstaltete Turbine Halle den 3.Turbine-Jugendcup. In diesem Jahr wurden auf dem verkleinerten Berliner Feld zwei Turniere für F-Junioren der Jahrgänge 2005 und 2006 ausgetragen. Bei hochsommerlichen Temperaturen sahen die zahlreichen Zuschauer spannende Spiele und in beiden Runden extrem knappe Entscheidungen. Bei den F1-Junioren siegte am Ende Gastgeber Turbine Halle (Team weiß). Die Mannschaft von Christian Hennicke platzierte sich nur dank der besseren Tordifferenz vor dem TSV Niemberg und dem SV Merseburg-Meuschau. Bei den F2-Junioren dominierte als stärkstes Team der BSC Acosta Braunschweig, der ohne Gegentor Vorrunde und Finalrunde gewinnen konnte. Dahinter blieb es ganz eng. Silber holte sich der Hallesche FC vor Turbine (Team weiß) und dem MSV Eisleben. Ergebnisse, einen ausführlichen Turnierbericht und zahlreiche Schnappschüsse findet ihr unter nachfolgendem Link.
Ein besonderes Dankeschön gilt allen, die mitgeholfen haben, dass es ein erlebnisreicher Nachmittag wurde. Hierzu zählen die Turniersponsoren von relaxdays und der Anwaltskanzlei Funke-Reinemann-Exler, das Organisationsteam um Jens Zeidler und die zahlreichen Eltern, die sich um das Rahmenprogramm gekümmert haben!

Turnierbericht und Ergebnisse
Bilder vom Jugendcup (Fotos: Maik Rößler - herzlichen Dank)

 


6. Juli 2014 - SAISON
Turbine siegt im ersten Testspiel 3:2 gegen Union Sandersdorf II
Turbine vs. Sandersdorf II (Foto: FuPa)
Moritz Teichler im Vorwärtsgang gegen Sandersdorf II
(Foto: T.Rinke; FuPa Sachsen-Anhalt
)

So früh wie noch nie startete Turbine am Sonntag in die diesjährige Testspielserie und empfing bei hochsommerlichen Temperaturen im Hitzekessel "Felsen" den Landesklassevertreter SG Union Sandersdorf II. Die Gäste begannen druckvoll, ehe Turbine das Zepter übernahm. In der 36.Minute erzielte Eric Gröger per Foulstrafstoß die verdiente Führung. Noch vor der Pause konnten die Gäste nach feiner Einzelleistung durch Oliver Thomaschewski ausgleichen. Jordi Iranzo Garcia brachte in seinem ersten Spiel für Turbine sein Team durch einen sehenswerten Lupfer erneut in Front (56.). In der Schlussphase wurde es noch einmal dramatisch: Vier Minuten vor Abpfiff erzielte Sandersdorf durch Eberhard das 2:2. Doch bereits im Gegenzug traf Suli Ali zum entscheidenden 3:2 für Turbine.
Unter nachfolgendem Link findet ihr ein paar Schnappschüsse der Sportfreunde von FuPa.net.

Fotos Turbine vs. Sandersdorf (extern auf FuPa.net)
Spielinfo Turbine vs. Sandersdorf II

 


26. Juni 2014 - NACHWUCHS
Saison-Halali im Nachwuchs +++ E2-Junioren holen Silber bei Turnier der SG Striesen
Turnier SG Striesen
Unsere E2-Junioren holen Silber in Dresden-Striesen

Die Silbermedaille holten sich unsere E2-Junioren beim stark besetzten Turnier der SG Dresden-Striesen. Nach dem souveränen Gruppensieg in der Vorrunde und einem 2:0-Erfolg im Viertelfinale konnte der FSV Zwickau im Halbfinale mit 1:0 besiegt werden. Erst im Finale musste man sich im 9m-Schießen der SG Dynamo Dresden mit 3:4 geschlagen geben. Ins All-Star-Team des Turniers wurde Johannes Tauchnitz gewählt.
Fast alle Nachwuchsteams haben am letzten Wochenende ihre Saison beendet. Die C2-Junioren verpassten durch eine 1:2-Niederlage gegen Motor knapp Platz 5 in der Stadtoberliga. Nach der Führung durch Jesper Vöcks drehte Motor binnen 3 Minuten die Partie. Dagegen beendeten die D2-Junioren (U11) durch einen 3:1-Sieg gegen die ESG Halle (3.Sieg in Folge) ihre Saison auf Platz 5. Zwei Niederlagen kassierten unsere E-Junioren im Doppelduell bei der SG Einheit. Während die E1-Junioren (U10) 0:4 unterlagen, verloren die E2-Junioren (U9) knapp mit 1:2 bei Einheit II. Eine nicht ganz unerwartete 0:7-Niederlage bei den älteren Kids der SG Buna nahm die F-Jugend (U8) hin und beendete die Saison auf Rang 6.
Einen Haken hinter die Saison macht heute die D1-Jugend (U12). Um 17 Uhr empängt Turbine die U11-Mannschaft des Halleschen FC zum letzten Punktspiel dieses Spieljahres
.

Turnierergebnisse aus Dresden-Striesen
Spielinfo Turbine (C2-Jugend) gegen Motor