Turbine Halle B2-Junioren
Spielberichte
16.Spieltag am 23.4.2022 - Turbine Halle II vs. SV Rotation Halle I 2:0 (1:0)

von Andreas R.

Abdullah war in den letzten Tagen nicht zu bremsen. Unser Vierfachtorschütze vom Donnerstag wollte heute unbedingt mitspielen. Er versucht es auf allen Kanälen, aber Leon braucht ihn morgen fit zum Derby gegen Dölau in der Landesliga.

Trotzdem war er heute zum Spielbeginn da, um uns zu unterstützen. Verstärkung erhielten wir von Elias und kurzfristig von Franz, um die Ausfälle von Tim, Georg und Jamali zu kompensieren. Los ging’s gegen den nicht in Bestbesetzung angetretenen Stadtteilnachbarn im alt bewährten, für uns ungewohnten, 4:4:2 al la Atlético. Ziel war es die Räume im Verteidigungsdrittel eng zu machen, um dann schnelle und schnörkellose Gegenangriffe zu starten. Diese Taktik und die Vorgaben habt ihr sehr gut umgesetzt. Die ersten Defensiv- und Angriffsaktionen saßen und mit dem gewonnenen Selbstbewusstsein stieg die Qualität der Aktionen. Unser 1:0 in der Mitte der 1. Halbzeit war dann nur folgerichtig.

Die Druckphase des immer noch souveränen Spitzenreiters nach der Halbzeitpause haben wir sauber wegverteidigt und konnten unsererseits nach einer Ecke zum 2:0 einnetzen. Danach schwanden sowohl bei uns als auch beim Gegner in einer hart aber nie (ganz) unfair geführten Partie die Kräfte. Wir konnten unsere Ausfälle gut durch Einwechslungen kompensieren. Die Punkte blieben dann nach einer geradezu unspektakulären Endphase bei uns auf dem Felsen.

Jungs, ihr wisst, dass wir keinen Anlass sehen nach jedem Spiel ein Spielbericht zu schreiben.  Heute besteht jedoch aller Grund dazu. Wir haben viermal hintereinander zu null gewonnen und Rotte die 1. Saisonniederlage zugefügt. Christian sagte nach dem Spiel, das wäre das Beste gewesen, was er bislang gesehen hat. Jeder hätte sich für den anderen eingesetzt. Der Sieg war jedenfalls vollständig verdient.

Ich finde man merkt, dass die Trainingsbeteiligung und -intensität in diesem Jahr 2022 im Vergleich zu 2021 gestiegen ist und ihr durchtrainierter seid. Bleibt dran!

Dies gilt auch für die Jungs, die heute nicht dabei sein konnten bzw. die nicht oder nicht lange zum Einsatz kamen.  Wir brauchen euch alle, sei es im Training oder sei es auf der Bank.  Auch wir werden wieder Spiele haben, in denen viele ausfallen. Und dann müsst ihr bereit sein. Wir sind stolz, dass wir euch trainieren dürfen. Kürzlich gab es eine Besprechung mit dem Verein. Einen Trainer für die B1 gibt es im nächsten Jahr voraussichtlich nicht. Wie es aussieht, müsst ihr auch nächstes Jahr nochmals mit uns vorlieb nehmen. Wir stehen bereit.

Wir sehen uns am Dienstag zum Training!