Turbines neue Hymne

1.Benefizturnier - Turbine rief und die Teams kamen in Scharen

von Karoline Makosch

Zugunsten von Flüchtlingskindern organisierten die Eltern unseres 2005er Jahrganges gemeinsam mit dem Waldorfjugendtreff WAJUT Ende Dezember das 1. Benefiz-Turnier im Neustädter Bildungszentrum. Insgesamt 10 Mannschaften spielten im Fairplay-Modus ohne Schiedsrichter gegeneinander. Dabei waren neben zwei Turbine-Teams der Hallesche FC, VfL Halle 96, FC Halle-Neustadt, Traktor Teicha, TSV Niemberg 1910 und die SG Motor Halle dabei.

Wir wünschen ein gesundes und gutes Jahr 2016!

Zunächst wünschen wir allen Turbineros, UnterstützerInnen und FreundInnen des Fördervereins ein gesundes, erfolgreiches und fröhliches Jahr 2016!

Ein gesundes neues Jahr 2016!

Das neue Jahr beginnt aus Fördervereinssicht mit einer sehr guten Nachricht. In nur einem Jahr (2015) sind knapp 2/3 des geplanten Eigenanteils von 100.000 Euro für das Kunstrasenprojekt zusammen gekommen!

Der Förderverein wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Der Förderverein und die Abteilungsleitung 'Fußball'  wünschen allen Mitgliedern, Sponsoren, Eltern, Freunden und Unterstützern von Turbine Halle ein frohes Weihnachtsfest.

Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr

Wir  möchten uns für eure Unterstützung, Zusammenarbeit und euer Engagement bedanken und wünschen allen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2016. 

Ein Weihnachtsbaum für unsere Felsenweihnacht

Das Giebichensteiner »»Blumenhaus Zeising, (»»Facebooklink) sponsort das ultimative wie unabdingbare »»Felsenweihnachtszubehör - den Weihnachtsbaum! Der Förderverein bedankt sich im Namen aller Mitglieder und Sympathisanten für dieses wunderbare Geschenk des seit 1877 in Halle bestehenden traditionellen Familienunternehmens!

Benefizturnier des 2005er Turbine Jahrganges am 22. Dezember + Anmeldungen noch möglich

Am 22.12.2015 veranstaltet die Mannschaft unseres 2005er Jahrganges gemeinsam mit dem Waldorfjugendtreff WAJUT ab 9 Uhr in der Sporthalle Bildungszentrum ein Benefizturnier mit und für Flüchtlingskinder in der Altersklasse der E-Junioren.

Seiten